Desiree Schneider 3 min 27.05.2016

homee 2.4 - Homematic, WebHooks, Lebenstracker

Pünktlich zum 27. des Monats ist homee mit dem Update 2.4 für euch am Start! (Vielleicht habt ihr schon gemerkt, dass dies nun unser monatlicher Update-Zyklus ist.) Wir möchten euch die wichtigsten Infos zum Update kurz vorstellen:

Homematic

Wir wurden von euch oft gefragt, ob die Integration von Homematic-Geräten geplant ist. Seit wir in der Kategorie “Daran arbeiten wir gerade”” verraten haben, dass wir dran sind, könnt ihr es kaum noch erwarten.
Daher freuen wir uns heute besonders, euch hiermit ganz offiziell den Startschuss erteilen zu können: Wir sind “Homeematic”!

Ab sofort könnt ihr Homematic-Geräte über euren homee steuern - für den Anfang haben wir zehn Geräte integriert, aber natürlich werden sukzessive immer mehr Homematic-Geräte erkannt werden.

Wie geht ihr vor?

  1. Ihr könnt in eurer Homematic-Zentrale CCU2 die entsprechende Schnittstelle aktivieren.
  2. Anschließend fügt ihr die CCU2 in eurem homee hinzu: WLAN -> Homematic CCU2.
  3. Und schon erkennt unser Brain Cube diejenigen eurer Homematic-Geräte, die mit diesem Update bereits funktionieren.

WebHooks in Homeegrammen

Durch die Integration von Webhooks könnt ihr mit eurem homee jetzt noch abgefahrenere Dinge tun! Wie?
Ihr erstellt bspw. ein Rezept über IFTTT, bei dem ihr aus den unzähligen Möglichkeiten, die IFTTT bietet, einen Auslöser (IF) wählt (Die Sonne geht auf …, etc. ). Dann könnt ihr mit dem Maker Channel eine Aktion (THAT) erstellen, die einen WebHook an euren homee sendet. Die passende URL, die ihr dort eintragen müsst, liefert euch euer homee, wenn ihr ein Homeegramm mit einem WebHook-Auslöser erstellt. Schließlich löst euer IFTTT-Auslöser über euer Homeegramm eine von euch gewünschte Aktion aus.

Beispiel:
Wenn die Sonne aufgeht, öffne die Rollläden.

Neugierig geworden? Nächste Woche werden wir euch im Blogeintrag eine Reihe cooler Möglichkeiten vorstellen, die ihr Dank der brandneuen WebHook-Connection jetzt habt! Hast du dazu vielleicht schon eine innovative Idee? Dann teile sie uns über die homee Community in der Kategorie “Stories und Projekte” mit!

Lebenstracker

Als homee Nutzer kennt ihr bestimmt das Problem, dass ihr teilweise nicht frühzeitig genug merkt, wenn eines eurer Geräte keine Daten mehr liefert. Das ist natürlich nicht besonders schön und homee war damit sehr unzufrieden - er möchte nämlich, dass ihr der Anzeige in den Apps voll vertrauen könnt. Daher haben wir für euch den Lebenstracker eingeführt. Mit dem Update 2.4 fragt homee zu einem festgelegten Intervall ab, ob die integrierten Geräte noch ihre Arbeit tun. Bei Geräten, die nicht am Strom hängen, prüft homee im gleichen Intervall, wann das Geräte das letzte Mal Daten gesendet hat. Beispiel: Hat ein Gerät, das eigentlich alle 15 Minuten senden sollte, seit 20 Minuten nichts mehr von sich hören lassen, wird homee hellhörig. Alle Geräte, die sich beim Lebenstracker nicht regelmäßig melden, werden in euren Apps dann grau angezeigt. So wisst ihr immer gleich Bescheid, wenn etwas nicht stimmt!

Wir hoffen, dass ihr mit dem Update und den neuen Funktionen zufrieden seid und gut zurecht kommt!

Und ihr wisst ja, dass ihr euch mit allen Fragen und Anregungen rund um den homee ab sofort an unsere homee Community wenden könnt!

Wir freuen uns auf euer Feedback!

Jochen Schöllig 3 min 29.01.2018

5 Jahre Codeatelier & homee

Dieser Beitrag ist eine persönliche Nachricht an alle Mitarbeiter von Codeatelier und vor allem an alle homee-Nutzer und unsere unglaubliche Community.

Chris Bertko 4 min 04.10.2017

homee 2.15 und der Winter kann kommen

Seit heute steht die homee Version 2.15 zur Verfügung. Passend zum Winter haben wir den Fokus auf das Thema „Heizen“ gelegt.

Thomas Hartwig 3 min 21.03.2017

Don't guess, measure!

Eure Privatsphäre ist uns schon immer sehr wichtig gewesen und ist es auch nach wie vor, jedoch mussten wir feststellen, dass es schwierig ist, ein Produkt zu entwickeln, ohne über dessen wirkliche Benutzung bescheid zu wissen.

Timo Clasen 4 min 04.01.2017

homee 2017

Im Januar 2016 haben wir nach langer Entwicklungszeit homee 2.0 veröffentlicht 🚀

Thomas Hartwig 7 min 01.12.2016

Wofür brauche ich eigentlich EnOcean?

Mittlerweile bietet homee drei verschiedene Würfel, die Euer Zuhause schlauer, komfortabler oder schöner machen können.

Lisa-Marie Schwarz 3 min 27.09.2016

Codeatelier @ CODE_n new.New Festival

Festivalbändchen gefällig? Na klar! Fancy Foodtrucks & Indie-Rock-Pop? Internationale Top Startups? Da dürfen wir natürlich nicht fehlen!

Desiree Schneider 3 min 27.06.2016

homee 2.5 - Chart it up!

Das homee Update 2.5 hat neben den üblichen Änderungen und Fehlerbehebungen vor allem ein großes Feature für euch im Gepäck, das wir euch gerne in diesem Blog-Post und im Video vorstellen möchten:

Desiree Schneider 4 min 16.06.2016

Einbrecher mit dem Radio verscheuchen? Die homee Entwickler verraten, wie die Würfel ihr Zuhause smarter machen.

Smart Home Zentralen wie homee regulieren Dinge wie Licht und Heizung – so zumindest meine Annahme, bis ich vor nicht allzu langer Zeit zu Codeatelier gekommen bin. Aber weit gefehlt! Schon nach wenigen Tagen im Team wurde mir klar: Das ist nur die Spitze des Eisbergs! Denn der liebe homee kann auch Einbrecher in die Flucht schlagen und euch zu einer optimalen Sauerstoffversorgung verhelfen…

Desiree Schneider 2 min 09.06.2016

Entwickeln, Beta-testen, releasen: Das System hinter den homee Updates

Vielleicht haben es einige von euch schon bemerkt, aber nach einer langen Durststrecke ohne regelmäßige Updates haben wir mittlerweile ein funktionierendes System, um euch mit neuen Features und Fehlerbehebungen zu versorgen. Wir haben das Ganze jetzt erstmal ein paar Monate auf seine Umsetzbarkeit getestet und sind heute so weit, euch verbindlich zu informieren:

Desiree Schneider 5 min 03.06.2016

homee Entwickler verraten ihre Lieblings-WebHooks

Mit dem Update auf Version 2.4 haben wir für euch Ende Mai die bisher schon viel erwähnten WebHooks als neues Feature in die homee Familie mit aufgenommen. homee kann jetzt WebHooks erstellen, mit deren Hilfe ihr spannende Aktionen auslösen könnt und die euch auf einen Schlag eine Fülle neuer Möglichkeiten bieten. Um euch auf den Geschmack zu bringen, möchten wir euch heute drei coole Beispiele vorstellen, was ihr so mit diesen WebHooks anstellen könnt.

Desiree Schneider 4 min 20.05.2016

Die neue homee Community: Forum für Support, Bugreports, eure Vorschläge, Features und Stories

Der liebe homee hat uns heute Morgen anerkennend auf die Schultern geklopft - und zugegeben, auch wir sind ein wenig stolz!

Katharina Clasen 7 min 27.01.2016

homee 2.0 – Funktionen

Die 2.0 Version eures homees und damit auch neue Versionen aller Apps (Android, iOS und Web) sind da. Ihr habt gespannt darauf gewartet und uns auf dem Weg dorthin mit tollen Ideen und hilfreichem Feedback versorgt. Die wichtigsten neuen Funktionen und Änderungen die dabei entstanden sind möchten wir euch hier vorstellen.

Katharina Clasen 10 min 27.01.2016

homee 2.0 – Der Redesign Prozess

Seit Ende 2014 arbeiten wir an der 2.0 Version unseres homees. Wir überarbeiten den homee Kern aber auch alle Apps. Konzept und Design der Apps war dabei mein Part und ich möchte euch heute einen kleinen Einblick in den Prozess gewähren.

Jochen Schöllig 5 min 01.10.2015

Das Leben als Lean-Startup

Heute vor drei Jahren erblickte Codeatelier das Licht der Welt. Es ist also definitiv an der Zeit ein erstes Ré­su­mé zu ziehen und interessierten Lesern und vor allem den ersten homee Nutzern einen Einblick in unser Leben als Startup zu gewähren.

Katharina Clasen 6 min 15.04.2015

Wir arbeiten am homee App Update

Inzwischen hat sich herumgesprochen, dass wir an einem umfangreichen Update für homee arbeiten. Immer wieder erreichen uns Fragen und Feedback unserer User. Die meisten dieser „Requests“ sind bereits berücksichtigt, denn die Meinung unserer User ist uns enorm wichtig.

Timo Clasen 5 min 06.02.2015

Die neue Codeatelier Website

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, haben wir eine neue Website. Nicht weil wir zu wenig zu tun haben, sondern weil uns die Alte nicht mehr richtig repräsentiert hat.